Campings Südnorwegen

Der südliche Teil Norwegens ist bekannt für seine schöne Küstenlinie mit Stränden und charmanten Dörfern mit weiss gestrichenen Holzhäusern. Auch die Norweger selbst machen in dieser Region gerne Ferien wegen des schönen Meeres, des klaren Himmels und der Felsen und Strände, die zum Sonnenbaden einladen. Die wichtigste Stadt ist Kristiansand, wo die Fähre aus den Niederlanden ankommt.

Sehenswertes und Aktivitäten in Südnorwegen

Besuchen Sie unbedingt einige der Dörfer in Südnorwegen, wo Sie durch die engen Gassen an weissen Häusern vorbeischlendern können. In Risør zum Beispiel finden Sie viele urige kleine Handwerksläden. Hollenderbyen, das alte Zentrum der Kleinstadt Flekkefjord, ist wegen seiner vielen Strassenkunstwerke, wie z. B. Wandmalereien, einen Besuch wert. Die Gegend um Lista und Farsund ist ein Stück Amerika in Norwegen, und viele amerikanische Autos fahren hier noch herum. Hier finden Sie auch die besten Surfspots und die schönen weissen Strände von Lista.

Norwegen hat viele Naturphänomene zu bieten, die Sie sich unbedingt ansehen sollten, wie zum Beispiel die horizontalen Schlaglöcher im Brufjell. Diese sind vor Zehntausenden von Jahren während der Eiszeit entstanden, als der Meeresspiegel viel höher lag. Wandern kann man zum Beispiel im Raet-Nationalpark. Wer wird hier Spuren der Eiszeit entdecken? Die Kinder haben Spass bei einem Besuch in Viltgården, wo sie zahme Elche streicheln können, oder bei einer Fahrradtour mit einer alten Eisenbahn oder einem Tag auf dem Floss. Auch lustig: Im Ort Lindesnes können Sie im grössten Unterwasserrestaurant der Welt speisen!

 

Campingplätze in Südnorwegen

Frislufstliv – Leben in der freien Natur! Beschäftigt sein oder faulenzen in der freien Natur. In Norwegen ist das eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Der Begriff ist auch eng mit "kos", der Gemütlichkeit, verbunden. Und wo lassen sich diese beiden Dinge besser verbinden als auf einem Campingplatz? Die Campingplätze in Südnorwegen liegen oft in schönen Gegenden, in der Nähe von Stränden, Fjorden, Seen oder Bergen, und es gibt daher viele Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien. In Norwegen gibt es mehr als 1.000 Campingplätze, von kleinen Naturcampingplätzen bis hin zu 5-Sterne-Campingplätzen. Sie können Camping in Norwegen mit der ganzen Familie geniessen, also schauen Sie sich jetzt alle Campingplätze in Norwegen an, die von Allcamps angeboten werden.

Datum auswählen
2 Erwachsene
1Ergebnis gefunden
Auf der Karte anzeigen
camping-sorlandet
1/25
  • Nutzen Sie eines der drei Schwimmbecken oder machen Sie eine Leihbootfahrt
  • Entspannung, Unterhaltung und Komfort sind ein Muss
  • Zahlreiche Aktivitäten für die Kinder
  • Besuchen Sie die Stadt Arendal oder lassen Sie sich von der atemberaubenden Natur verzaubern
12verfügbare Unterkunftstypen

Ab:

CHF 490

August 4 - 7 Nächte, 2 Erwachsene
Seite 1 von 1